Nikka Coffey Grain 1995 Single Cask

Nikka Coffey Grain 1995 Single Cask

La Maison du Whisky, auch bekannt unter dem Akronym LMDW, ist ein familiengeführtes, auf Whisky spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Paris. Der derzeitige Geschäftsführer Thierry Benitah stieg 1995 in das Unternehmen seines Vaters ein, im gleichen Jahr und Monat, in dem diese Produktreihe von Coffey Grain Whiskys bei Nikka gebrannt wurde.
Der Coffey Grain ist ein aus einer Getreidesorte gebrannter Whisky und wichtiger Bestandteil der Nikka Whisky Blends. Er wird größteteils aus Getreide in Coffey-Still-Destillen in der Miyagikyo-Brennerei produziert.

Cask Numbers:
111921 – 63 Flaschen
112051 – 84 Flaschen
112093 – 95 Flaschen
131524 – 93 Flaschen

Produktinformationen:
Alkoholgehalt — 112051 & 111921 – 64% / 112093 & 131524 – 63%
Menge — 70cl
Sorte — Single Grain Whisky
Hersteller — Nishinomiya

FARBE

Intensiv glänzender Goldton

GERUCH

Fein, vornehm. Mit bemerkenswerter Kraft sind zunächst würzige Noten (Senfsaat, weißer Pfeffer), Frucht- (Aprikose, Nektarine) und leichte Kampfernoten im Vordergrund. An der Luft konkurrieren zunehmend die Getreide- und gemältzten Gerstenoten in ihrer Intensität. Er wird zunehmend cremig, Vanille- und Röstnoten (Kaffee, Tabak). Dann entfalten sich im Gaumen neue, exotischere Früchte (Mango, Guave) und Bitterschokolade.

GESCHMACK

Vollmundig und direkt. Die Rafinesse der leicht verbrannten Vanille- und Holznoten unterstreicht eine wahre Parade an Trockenfrüchten und Nüssen (Mandel, Walnuss, Pistazie, Aprikose etc.). In der Mitte des Gaumens entfalten sich Lakritze-, Schokoladen- und Gewürznoten (Kardamom, Muskat, Ingwer). Nach und nach macht sich im Gaumen ein berauschender Schlussakkord konzentrierter Schwertlilien und Nelken breit.

ABGANG

Nachhaltig, fest. Kandierte Zitrone, getrocknete Feigen und geröstete Nüsse werden nach und von einer dünnen Schicht grüner Lakritze und Vanille überzogen. Die Sanftheit des Getreides gewinnt die Oberhand und übertönt die bittersüßen Noten der Gerste. Im Nachklang bleibt in der Nase Balsamico-Essig, geprägt von einem Hauch von Thymian, Salbei, frischem Koriander und Thuja. Das leere Glas unterstreicht die Feinheit des Getreides in der aromatischen Palette der Aromen.

Servierempfehlung

Pur oder mit einem Schuss Wasser

Ideale Begleiter

Schokolade oder Fruchtdesserts

RELATED PRODUCTS